Vollmond Composing

Vollmond Composing

Wie werden aus „normalen Fotos“ echte Hingucker?  Mithilfe von Photoshop: Mehrere Fotos werden zu einem neuen zusammengeführt = Das nennt sich Composing.

In der Vergangenheit habe ich mich schon an mehrere Composings gewagt – Dabei jedoch immer wieder gescheitert. Bei Szenen in der Nacht wird alles etwas einfacher, deshalb habe ich mich für den Vollmond entschieden.

Das Ausgangsmaterial: Der Mond aus einer Vollmondnacht im Sommer und eine Bikerin auf dem Napf.

Der Weg bis zu einem Vollgas-Composing ist noch weit – aber ich bleibe dran!

Veröffentlich am15. Dezember 2016 inFotografieren, Photoshop

Geschichte teilen

Antworten (1)

  1. Rolf
    16. Dezember 2016 bei 00:01 · Antworten

    Das ist jedenfalls ein sehr guter Anfang und die Webseite ist sehr gelungen.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top
MENU